100% Made in Germany
Öko-Tex Standard 100
Wiederverwendbar / Waschbar
Mundschutz - Wrapping Solution

Atemmasken aus unserem Shop

29. April 2020 | Atemmasken
Wir von Wrapping Solutions möchten etwas beitragen zur Bewältigung der Corona-Krise und dieser schwierigen Zeit. Deshalb haben wir unsere Produktion umgestellt und fertigen seit März diesen Jahres an hochwertige Atemmasken in verschiedenen Größen, sowie weitere Schutzausrüstung wie Isolationskittel und Kupfer-Handschuhe in verschiedenen Größen.

 

Maskenpflicht in Deutschland

Ab Montag, den 27. April 2020, gilt in ganz Deutschland flächendeckend eine Tragepflicht für Schutzmasken. Von da an werden Einkäufe und eine Nutzung des ÖPNV nur noch mit einem Mundschutz möglich sein. Seit Wochen aber besteht weltweit ein Mangel an Atemmasken, weshalb nun im Internet viele Anleitungen für das Nähen von Masken aus Baumwollstoffen kursieren. Als Material für Atemmasken hat Baumwolle allerdings einige Nachteile, die bei falscher Handhabung dazu führen können, dass sich das Infektionsrisiko sogar erhöht.

Unsere Atemasken aus High Tech Vlies

Unsere Mund- und Nasenmasken bestehen aus 100% Polypropylenvlies. Polypropylen ist eine der leichtesten handelsüblichen Fasern und ist sehr strapazierfähig. Verwendung findet es aufgrund seiner positiven Eigenschaften üblicherweise in Sport- und Outdoorbekleidung oder auch in Heimtextilien. Zur Fertigung unserer Masken wird das Material thermisch verfestigt und somit ohne chemische Verfahren bearbeitet. Daher besitzt unser Maskenmaterial den Öko-Tex Standard 100 Produktklasse 1. Alle Masken werden in Deutschland verarbeitet.
Gegenüber den üblichen Community-Masken aus Baumwollstoff ergeben sich durch die besonderen Eigenschaften unseres High Tech Vlieses einige klare Vorteile.

Die Vorteile gegenüber Baumwollmasken

Keine Durchfeuchtung
Von allen textilen Fasern nimmt Polypropylen am wenigsten Feuchtigkeit auf. Das hat für die Herstellung eines Mundschutzes unschätzbare Vorteile. Baumwollmasken beginnen schon nach relativ kurzer Tragzeit, durch die feuchte Atemluft zu nässen und saugen sich voll. Das hat zur Folge, dass die Maske unter Umständen zu einem neuen Infektionsherd werden kann. Denn gerade in einer durchnässten Gesichtsmaske aus Baumwolle finden Viren, Keime und Bakterien in den Zwischenschichten und Fasern hervorragende Bedingungen, sich zu vermehren. Unsere Masken hingegen sind wasserabweisend und zeigen keine Schwammwirkung. Dies reduziert die Keimanzahl im Nasen- und Mundbereich drastisch.

Höherer Tragekomfort
Neben den hygienischen Problemen, die eine durchfeuchtete Baumwollmaske mit sich bringt, ist sie sehr unangenehm zu tragen und es bilden sich rasch Wasserränder und Flecken. Bei unseren Masken aus Polypropylen kommt es seltener zu Hautirritationen und unangenehmen Gerüchen. Mit nur 4,5 Gramm ist das Material extrem leicht und kann auch an einem ganzen Arbeitstag bequem getragen werden, ohne Druckstellen zu hinterlassen.

Temperaturregulation
Gerade an warmen Frühlings- oder Sommertagen kann das Tragen einer Maske sehr unkomfortabel sein. Zudem erhöht übermäßiges Schwitzen unter der Maske die Keimbildung und wird so auch aus hygienischer Hinsicht zu einem Problem. Das Vlies, aus dem unsere Masken gefertigt sind, wirkt, anders als Baumwolle, temperaturausgleichend. Es kommt nicht zu einem Wärmestau, die Schweißbildung wird reduziert und die Maske ist weit weniger störend.

Überzeugt euch selbst von unseren Atemmasken

Trotz all der genannten Vorteile weist unser High Tech Vlies in puncto Langlebigkeit absolut keine Nachteile gegenüber den Baumwollmasken auf. Ebenso wie Baumwollmasken sind unsere Masken wiederverwendbar. Bei 60 Grad in der Waschmaschine gereinigt - wie vom Robert Koch Institut empfohlen - können unsere Masken bis zu 50-mal gewaschen werden und sind damit auch ökologisch nachhaltig.  

In unserem Shop für Atemmasken findet ihr verschiedene Masken für Erwachsene und Kinder. Reinschauen lohnt sich!